So25
Nov
Alibaba & OX Kultur proudly presents:

The Crazy World of Arthur Brown

Arthur Brown live im Oxil

I am the god of hell fire and I bring you … Wer kennt seinen Hit-Song „Fire“ nicht? Veröffentlicht wurde der Song 1968. Mit dem Debut-Album „The Crazy World of Arthur Brown“ mischte Arthur und seine Band die Londoner Szene auf und wurde zum „Enfant Terrible“ der biederen englischen Gesellschaft. Seine exzentrischen Live-Auftritte waren mit Feuerhelm und ausgefallenen Klamotten oder auch ohne Kleider immer spektakulär. Im Untergrund wie z.B. im UFO Club feierten die Freaks ihre Helden. Anfang der 70er Jahren gründete Arthur die Band „Arthur Brown’s Kingdom come“ und das Ganze wurde noch freakiger. In den letzten 50 Jahren veröffentlichte er eine Vielzahl von Alben und wirkte bei vielen Projekten mit, wie The Alan Parsons Project, Klaus Schulze, Die Krupps, Bruce Dickinson, um nur einige zu nennen. Vor allem spielte Arthur oft mit Hawkwind zusammen. Auch heute noch vermag Arthur Brown mit seiner gewaltigen Stimme zu überzeugen. Der Hexer (Feuerschamane) und Revolutionär weiss noch immer zu provozieren und ist seit jeher kreativ. Arthur und seine junge Formation der „Crazy World“ wird uns Höllenfeuer unter dem Arsch machen. 

Homepage


Newsletter

Willst Du sicher gehen, auch in Zukunft kein Konzert und keine Party zu verpassen? Trag Dich jetzt ein für den OXIL-Newsletter. Du kriegst wöchentlich von uns elektronische Post.