Fr25
Okt
OXIL präsentiert:

MONOH EP Release Party + Special Guests

Deep Sitar trifft auf Electronica.

MONOH ist der in Zürich lebende Sitar-Spieler Roger Odermatt. Zehn Jahre lang studierte er bei Shalil Shankar – einem Schüler des legendären Ravi Shankar – intensiv die Technik auf der Sitar im Rahmen der klassischen indischen Musik. In verschiedenen Formationen mit traditioneller Besetzung spielte er zahlreiche internationale Konzerte und machte sich in Europa einen Namen als Virtuose auf diesem ehrwürdigen Instrument. Mit seinem Soloprojekt Monoh nun lässt er die Sitar auf zeitgenössischen Sounds und Beats treffen – ein musikalisches Gebiet, das erstaunlicherweise noch weitgehend unerforscht ist.

Am eindrücklichsten wirkt diese Musik live. Effekte und Computer bedient Monoh auf der Bühne nebenbei, während sein lebendiges, manchmal improvisiertes Spiel auf der Sitar den Raum einnimmt – der vielschichtige Klang des Instruments kann sich frei entfalten. Nach den ersten Konzerten, bei denen das Livesetting Schritt für Schritt erweitert wurde, sind auf der ersten EP «Monoh» vier Tracks auch als ausgearbeitete Studioarbeiten zu hören.

Genre: Electronica, Deep-Sitar-Minimal, Neo-Classical, Epic-Ambient

https://mx3.ch/monoh


Newsletter

Willst Du sicher gehen, auch in Zukunft kein Konzert und keine Party zu verpassen? Trag Dich jetzt ein für den OXIL-Newsletter. Du kriegst wöchentlich von uns elektronische Post.